Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  Jeder Mensch kann in Lebenskrisen kommen. Dann kann es sehr wichtig sein, dass jemand mit einem anderen Blickwinkel auf die Situation schaut und gemeinsame Lösungswege entwickelt werden.

Es kann ermutigend und hilfreich sein, wenn die Fähigkeit zur Selbstreflexion und zur Bildung von Resilenz angeregt und trainiert werden.

In der systemischen (übergreifend ganzheitlichen)  psychologischen Beratung geschieht genau dies-
gepaart mit Kompetenz und einer Prise Humor.  
 

 

 

Eine Beziehung von zwei Menschen ist ein sehr komplexes Geschehen,
auf das wir uns einlassen. Sie ist gegründet auf Liebe, Wertschätzung und Vertrauen.  

Partner kommen aus ganz unterschiedlichen Herkunftsfamilien, anders gelagerten Prioritäten und mit verschiedenen Kommunikationsmöglichkeiten.

Der Alltag kann vieles überdecken, Paare geraten in Krisen, kommen einander nicht mehr nahe, äußere Probleme belasten die eigene Familie.

Impulse von außen sind hilfreich, um Klarheit in bestimmten Situationen zu finden. Gelingende Kommunikation, Verstehen und damit gegenseitige Wertschätzung und Stabilisierung von Beziehungen zu trainieren, ist mein erklärtes Ziel in der Beratung.